Charming Charting

Ein Beispiel für einfache Visualisierungsmöglichkeiten durch ein Chart. Aus einer eher spröden Tabelle wie z.B. dieser:
wien-stats-spreadsheet

https://www.wien.gv.at/statistik/wirtschaft/tabellen/ankuenfte-laender-zr.html

kann sehr einfach ein Chart erzeugt werden, das einen bestimmten Aspekt herausarbeitet. Entwicklungen wie z.B. der Anstieg von Gästen aus Asien und Amerika sind auf einen Blick erkennbar (not exactly breaking news, but it’s just an example).

 

 

Herkunft Gäste in Wien 2007-2013-sterreich-Nachbarl-nder-Europ-ische-L-nder-Amerika-Asien-Sonstige_chartbuilder

Die Erstellung des Charts erfolgte über Chartbuilder das Chartframework von Quartz. Unter können Charts für unseren Kurs erstellt werden: http://joechler.info/chartbuilder/Chartbuilder-master/
wien-stats-transpose

Einzige Voraussetzung sind die entsprechenden Daten in Spalten und Reihen, die über Copy-Paste eingefügt werden. Dazu braucht es einige grundlegende Skills in der Tabellenkalkulation, Schwerpunkt unseres Workshops am 22.11.