Syllabus #ddj – Wintersemester 2016/17

 1. Termin (6.10.) – Best practice data driven journalism #ddj

  • Geschichtlicher Abriss, Wurzeln in CAR
  • Multimedia Storytelling Ende 1990er
  • Berührungspunkte Open Data Bewegung
  • Wichtige Player, globale Vernetzung
  • Technische Rahmenbedingungen (Ablöse von Flash, nativer Browsersupport)
  • Auswirkungen der Endgeräterevolution für Präsentation Te(Desktop, Tablet, Mobile…)
  • Beispiele aus der internationalen Praxis

2. Termin (3.11.) – Getting the Data

  • Verfügbarkeit von Daten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen (FOI,…)
  • Skillsets und Tools zum Scrapen
  • Bereinigen und Verdichten von Daten
  • Verknüpfen verschiedener Datensätze
  • Visualisierung Einführung Teil 1

3. Termin (18.11.) – Data driven storytelling (1)

  • Befragen der Daten
  • Identifizieren einer tragfähigen Story
  • Visualisierung Teil 2 – hands on Datawrapper

4. Termin (24.11.) – Data driven storytelling (2)

  • Abgrenzung des Projektscopes
  • Antizipieren des Userinteresses
  • Konzeption der Userexperience (UX)
  • Präsentation & Diskussion Blogposts (überarbeitete Texte) Teil 1

5. Termin (1.12.) – Data driven storytelling (3)

  • Best practice Beispiele
  • Vertiefung Bereinigung und Verdichtung
  • Präsentation & Diskussion Blogposts (überarbeitete Texte) Teil 2

6. Termin (22.12.) – Reality Check

  • Kriterien zur Beurteilung bestehender #ddj Anwendungen
  • Kriterien für die Erstellung eigener #ddj Anwendungen
  • Grundlagen Statistik, Kartografie, Informationsdesign
  • #ddj am Plateau of productivity
  • Konzeption und Erstellen eigener #ddj Artikel/Anwendung
  • Präsentation und Diskussion eigenständige Blogposts

Abgabe Termin (13.1.) –

  • Abgabe von ausständigen Blogposts per Mail

Ein Gedanke zu „Syllabus #ddj – Wintersemester 2016/17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*